background
logotype

Begrüßung

von Ortsbürgermeister Andreas Doll:
Herzlich willkommen!

Ich freue mich, Sie auf der Website des Steinmetz- und Passionsspielortes Rieden begrüßen zu können und wünsche Ihnen einen informativen und interessanten Besuch unseres Internetportals.

weiterlesen

Kontakt

Ortsgemeinde Riedenwappen-rieden1
Brohltalstraße 44
56745 Rieden

Telefon: (02655) 3633
E-Mail: gemeinde@rieden-eifel.de

Öffnungszeiten Bürgerbüro:

Dienstags: 18 bis 19 Uhr
Freitags: 17:30 bis 19 Uhr

sowie nach Vereinbarung

Gemeindenachrichten

CDU-Bürgerblock Rieden will Mehrheit im Ortsgemeinderat verteidigen

Die Kandidaten des CDU-Bürgerblocks Rieden für die Wahl des Ortsgemeinderates: Tobias Hackenbruch, Denny Heil, Sabine Reuter, Frank Gansen, Martin Schmidt, Jochen Marx, Yves Unnützer, Elisabeth Krautkrämer, Stefan Müller, Andreas Doll, Thomas Fischer, Jürgen Andres, Thomas Schüller, Christa Schomisch, Christina Marx (v.l.n.r.). Nicht im Bild: Maria-Therese Weiler und Jean RauschDie Kandidaten des CDU-Bürgerblocks Rieden für die Wahl des Ortsgemeinderates: Tobias Hackenbruch, Denny Heil, Sabine Reuter, Frank Gansen, Martin Schmidt, Jochen Marx, Yves Unnützer, Elisabeth Krautkrämer, Stefan Müller, Andreas Doll, Thomas Fischer, Jürgen Andres, Thomas Schüller, Christa Schomisch, Christina Marx (v.l.n.r.). Nicht im Bild: Maria-Therese Weiler und Jean RauschDer CDU-Bürgerblock Rieden geht mit dem bisherigen Ortsbürgermeister Andreas Doll an der Spitze in den Kommunalwahlkampf für die am 26.05.2019 stattfindenden Wahlen.

Auf Platz 2 folgt der bisherige 1. Beigeordnete Jochen Marx.

In einer sehr gut besuchten Mitgliederversammlung des CDU-Ortsverbandes & Bürgerblocks konnte der Vorsitzende Theo Krayer zahlreiche Mitglieder sowie interessierte Bürgerinnen und Bürger begrüßen. Er bedankte sich bei den Erschienenen, die sich zum Wohle der Dorfgemeinschaft engagieren und in den kommenden Jahren aktiv an der Gemeindeentwicklung mitwirken wollen.

In dieser Sitzung wurde die Liste des CDU-Bürgerblockes für die Kommunalwahlen von den Anwesenden aufgestellt und im Anschluss mit 100 %-Zustimmung durch die CDU-Mitglieder bestätigt.

Neben Andreas Doll und Jochen Marx stehen folgende Kandidaten des CDU-Bürgerblocks Rieden für den Ortsgemeinderat zur Wahl: Stefan Müller, Sabine Reuter, Tobias Hackenbruch, Jürgen Andres, Martin Schmidt, Christina Marx, Thomas Schüller, Maria-Therese Weiler, Thomas Fischer, Christa Schomisch, Yves Unnützer, Denny Heil, Elisabeth Krautkrämer, Frank Gansen. Ersatzkandidat: Jean Rausch.

Mit dieser Mannschaft, die sowohl aus bereits in der Kommunalpolitik erfahrenen Personen, als auch neuen Kandidaten besteht, möchte die CDU die bisherige Mehrheit im Rat erneut erreichen, um die erfolgreiche Politik auf Gemeindeebene fortführen zu können.

Rieden investiert in die Zukunft der Gemeinde

Ort will mehr als 700 000 Euro ausgeben und nimmt dafür auch neue Kredite in Kauf

Die Gemeinde Rieden soll auch in Zukunft ein lebenswerter Ort sein. Doch das geschieht nicht von selbst. Um dieses Ziel zu erreichen, hat der Ortsgemeinderat mit dem Haushaltsplan für das laufende Jahr nun einstimmig eine Reihe von Investitionen beschlossen – auch wenn die Gemeinde dafür tief in die Tasche greifen muss. Ein Projekt möchte die Ortsgemeinde „auf jeden Fall“ umsetzen, wie Ortsbürgermeister Andreas Doll sagt: „Wir bleiben dran, ein Neubaugebiet anzuweisen“. Im Jahr 2019 geht es vor allem um vorbereitende Arbeiten. Für Planungskosten und den Ankauf von Grundstücken sind insgesamt 198 000Euro im Haushalt eingestellt. Derzeit befindet sich die Gemeinde in Grundstückverhandlungen. „Sie laufen positiv“, berichtet Doll.

Weiterlesen...

Riedener Möhnen rasten mit Vollgas durch den Bunten Abend

Riedener Möhnen rasten mit Vollgas durch den Bunten AbendRiedener Möhnen rasten mit Vollgas durch den Bunten Abend

Zum 70. Geburtstag spulte man ein Feuerwerk der Highlights ab

Eine ausverkaufte Halle, ein Spitzenprogramm, ein bestens aufgelegtes Publikum und Stimmung von der ersten bis zur letzten Minute - was will man eigentlich mehr? Die 1. Vorsitzende Michaela und ihre neu eingekleidete Möhnenschar waren am Ende der Sitzung stolz und zufrieden, das Narrenschiff in einer fast 6stündigen Fahrt supergut in den Hafen gelotst zu haben. Mit einer schwungvollen Rede eröffnete die neue Obermöhn Michaela den Jubiläumsabend in der herrlich blau-weiß geschmückten Narrhalla und begrüßte unter anderem die KG Rieden mit ihrer Funkengarde, Abordnungen der Riedener und befreundeter Vereine, geladene Gäste, sowie zwei Damen des RKK-Vorstandes und vor allem das so zahlreich erschienene, bunt kostümierte Publikum. Zum Auftakt präsentierten Ruth Krupp und Michaela Luxem-Orth ein eigens umgeschriebenes Geburtstagslied zum 70jährigen Jubiläum (Mit grad mal 70 Jahren, da fängt das Leben an), das von dem gut aufgelegten Publikum kräftig mitgesungen wurde. Im Anschluss daran erfolgten die gebührenden Ehrungen verdienter Mitglieder, unter anderem der Ehrenvorsitzenden Marianne Schäfer und Agnes Meid, für ihre 60jährige, Margot Burger für ihre 50jährige und Vera Klein, Claudia Rausch und Jutta Klapperich für ihre 45jährige Mitgliedschaft im Möhnenverein. Weitere Möhnen wurden für ihre 30- und 25jährige Zugehörigkeit mit der neuen wunderschön gestalteten Festschrift und Präsenten geehrt.

Weiterlesen...

Vogelzucht-Meister aus der Eifel

Rolf Ackermann aus WeibernRolf Ackermann aus WeibernVogelenthusiast Rolf Ackermann aus Weibern in der Osteifel züchtet seit 1980 Kapuzenzeisige. Das sind spatzengroße Flattertiere in rot-schwarz oder gelb-schwarz. Siebenmal ist er hintereinander mit ihnen Deutscher Meister geworden.

Sehen Sie hier den Beitrag auf SWR-Online: https://www.swr.de/landesschau-rp/gefiederte-freunde-vogelzucht-meister-aus-der-eifel/-/id=122144/did=23410392/nid=122144/1b9q7xh/index.html

© Ortsgemeinde Rieden
Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung
Technische Umsetzung: jordicom webdesign