background
logotype

Kontakt

Ortsgemeinde Riedenwappen-rieden1
Brohltalstraße 44
56745 Rieden

Telefon: (02655) 3633
E-Mail: gemeinde@rieden-eifel.de

Öffnungszeiten Bürgerbüro:

Dienstags: 18 bis 19 Uhr
Freitags: 17:30 bis 19 Uhr

sowie nach Vereinbarung

Waldsee

Waldsee mit Blick auf die Eifeler SeehütteWaldsee mit Blick auf die Eifeler Seehütte

Zwischen den Riedener Mühlen und dem Ort Rieden liegt der Stausee mit einer Wasserfläche von etwa vier Hektar, der aus dem Rehbach gespeist wird. Weil die Quelle ursprünglich am Pfarrhaus entsprang, wird der Waldsee scherzhaft auch als "größtes Weihwasserbecken der Welt" bezeichnet. Eigentümer des Sees ist der Zweckverband Waldsee Rieden.

Der See wird bei schönem Wetter zum Baden genutzt, das Wasser erfüllt die Richtlinien der Europäischen Union (EU) als Badegewässer, bietet eine hervorragende Wasserqualität und somit ein ungetrübtes Badevergnügen. Liegeflächen unmittelbar am Ufer und ein Badeplateau gestalten den Aufenthalt abwechslungsreich. Ein Gebäude mit Umkleidekabinen und sanitären Anlagen komplettieren das Angebot.

Bei der Wahl zum Lieblingssee in Rheinland-Pfalz des Wassertourismus-Spezialisten "Seen.de" im Jahr 2016 wurde der Waldsee Rieden 2. Sieger, was die Beliebtheit des Sees deutlich unterstreicht.

Weiterlesen...

Zweifacher Erfolg für die Ferienregion Laacher See!

Ferienregion Laacher SeeFerienregion Laacher SeeLaacher See und Waldsee Rieden beliebteste Seen in Rheinland-Pfalz 2016

Welches sind die beliebtesten Seen Deutschlands? Wo fühlen sich die Besucher besonders wohl? Gibt es „heimliche Favoriten" der Deutschen?

Mit der „Kleinen Ostsee", wie der Helenesee bei Frankfurt/Oder wegen seiner kilometerlangen Sandstrände auch liebevoll genannt wird, gewinnt in diesem Jahr ein Geheimtipp aus Brandenburg das größte deutsche See-Voting, veranstaltet vom Wassertourismus-Spezialisten Seen.de. In einem spannenden Rennen konnte sich nach zwei Abstimmungsmonaten der Helenesee gegen starke Konkurrenz aus Bayern und Hessen durchsetzen. Den zweiten Platz eroberte der Tegernsee, der 2011 den ersten „Lieblingssee"-Titel nach Bayern holen konnte. Als Dritter schaffte es der Gewinner des letzten Jahres, der Edersee, auf das diesjährige „Lieblingssee"-Podium.

Weiterlesen...

Feriendorf

Badevergnügen unmittelbar am FeriendorfBadevergnügen unmittelbar am FeriendorfIdyllisch und direkt am Waldsee Rieden gelegen befindet sich hier mitten im Vulkanpark Eifel ein Ferienpark für Naturfreunde, welche dem lauten und hektischen Trubel des Alltags entfliehen möchten. 

Eingebettet in ein leicht ansteigendes Tal, umgeben von Mischwald mit imposanten, teils 100jährigen Buchen, schmiegen sich die Ferienhäuser in mehreren Terrassen ohne Durchgangsverkehr an den südöstlichen Hang des Schmalbergs.

Ob für einen Kurztripp am Wochenende oder Ihren Jahresurlaub - die Zeit im Feriendorf ist ideal zum Herunterfahren und Entspannen. 

Weiterlesen...

Die Entstehung des Waldsees

Der WaldseeDer Waldsee

Bis zum Spatenstich am Waldsee verging viel Zeit - Großer Erfolg überraschte

Wie macht man aus einem sumpfigen Gelände einen schönen See, der Touristen anlockt? Als diese Frage vor mehr als 40 Jahren in Rieden aufkam, konnte sich noch keiner vorstellen, was alles getan werden muss, damit ein solcher See in der Nähe des Ortes entsteht. Seit mehr als 25 Jahren gibt es den Waldsee Rieden nun bereits. Nicht alle Ziele von damals wurden bislang erreicht. Doch Schritt für Schritt ist die Gemeinde auf einem guten Weg.

Weiterlesen...

30 Jahre Riedener Waldsee

Dr. Georg Klinkhammer enthüllt das ihm gewidmete Straßenschild. (Quelle: Blick aktuell)Dr. Georg Klinkhammer enthüllt das ihm gewidmete Straßenschild. (Quelle: Blick aktuell)Dr.-Georg-Klinkhammer-Weg eingeweiht

Rieden. Was Ende der 60er Jahre des vergangenen Jahrhunderts in der Region kaum jemand für möglich hielt, wurde vor 30 Jahren mit der Schaffung des Riedener Waldsees Realität. Es war jedoch ein langer Weg bis zum ersten Spatenstich. Behörden mussten in das Projekt einbezogen, Zuschüsse bewilligt und die Genehmigung zum Bau erteilt werden. Investitionen von 4,7 Millionen Mark waren zur Verwirklichung des Projektes nötig.

Weiterlesen...

© Ortsgemeinde Rieden
Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung
Technische Umsetzung: jordicom webdesign