background
logotype
Aktuelle Seite: Start Freizeit & Tourismus Vereine Laienspielgruppe des kath. Junggesellenvereins Rieden

Laienspielgruppe des kath. Junggesellenvereins Rieden

LaienspielgruppeLaienspielgruppe

Ansprechpartner:
Joachim Engel
Mittelstraße 3
56745 Rieden
Tel.: 0162 18 48 85 7

1. Vorsitzender: Joachim Engel
2. Vorsitzender: Hans-Peter Doll

1. Kassierer: Jörg Rausch
2. Kassierer: Stefan Müller

1. Geschäftsführer: Oliver Minwegen
2. Geschäftsführer: Patrick Müller

1. Bühnenwart: Hermann-Josef Hilger
2. Bühnenwart: Klaus Boemer

1. Requisitenwart: Winfried Weidenbach
2. Requisitenwart: Alexander Reuter

 

Vereinsgeschichte

Rieden ist ein Schauspieldorf mit einer langen Tradition. Insbesondere die Menschen, die das kulturelle Leben in der Dorfgemeinschaft fördern wollten, nutzten immer wieder die Gelegenheit, ihr schauspielerisches Engagement und Können zu verwirklichen.

So wird seit 1923 unter der Initiative verschiedener Vereine die Leidensgeschichte Jesu in Rieden aufgeführt und Theaterstücke zu Ostern und in der Adventszeit dargeboten.

Da die Riedener Bevölkerung immer mehr in die Durchführung des Theaters mit einbezogen wurde, gründete man 1993 die
"Laienspielgruppe des katholischen Junggesellenvereins Rieden e.V.",
die seitdem für die Passionspiele sowie für das jährliche Laientheater verantwortlich zeichnet.alt

Mehr zu den Passionsspielen finden Sie unter:
www.passionsspiele-rieden.de

Der Verein mit seinen 90 Mitgliedern legt sehr viel Wert auf die Jugendarbeit, was sich in der Kinder- und Jugendgruppe mit rund 40 Kindern und Jugendlichen wiederspiegelt. Im Jahre 2004 brillierte die Jugendabteilung mehrmals mit der Darstellung zum Musical "König der Löwen". Mehrere hundert Besucher waren begeistert von der Initiierung dieses Spektakels.

Seit 1995 ist die Laienspielgruppe Mitglied der EURO-PASSION und besucht regelmäßig die Veranstaltungen dieser Vereinigung.

Der Verein bereichert seit Jahrzehnten das kulturelle Leben in der Region und seine Aktivitäten haben ihn weit über die Grenzen bekannt gemacht.

Für dieses außergewöhnliche Engagement erhielt die Laienspielgruppe am 22.04.2004 dem Kulturpreis des Landkreises Mayen-Koblenz.

Zurück

© Ortsgemeinde Rieden
Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung
Technische Umsetzung: jordicom webdesign