background
logotype
Aktuelle Seite: Start Freizeit & Tourismus Vereine Katholischer Junggesellenverein 1876 Rieden e.V.

Katholischer Junggesellenverein 1876 Rieden e.V.

JGV RiedenJGV Rieden

Ansprechpartner:
Sebastian Schmidt
und
Julian Thull

1. Vorsitzender: Sebastian Schmidt
2. Vorsitzender: Bastian Porz

Geschäftsführer: Maximilian Schmidt

1. Kassierer: Maik Lischwe
2. Kassierer: Simon Wilms

1. Schriftführer: Julian Thull
2. Schriftführer: Nico Engel

Hauptmann: Philipp Seul

Fähnrich: Niklas Kranz

1. Kadett: Markus Hackenbruch
2. Kadett: Max Hackenbruch

Kassenprüfer: Stefan Gutmann und Julius Schumacher

Vereinslokal: Pension Leich

Weitere Informationen erhalten Sie unter der E-Mail-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Die Geschichte des Junggesellenvereins

"Frohsinn und Tugend zieren die Jugend"

Die Geschichte des Kath. Junggesellenvereins Rieden geht ins späte 19. Jahrhundert zurück.

Für den heutigen Vorstand ist das Jahr 1876 als erste Erwähnung der Gründung maßgebend. Leider ist es nicht mehr möglich, die einzelnen Gründer und den ersten Vorstand zu nennen, da die vorliegenden Geschäftsbücher nur die Zeit seit 1953 aufzeichnen.

Ziele des Vereins

Zweck des Vereins ist die Betreuung der anvertrauten Jugendlichen und die Pflege des oft jahrhundertelangen Brauchtums.

Des Weiteren werden regelmäßig folgende Veranstaltungen durchgeführt:

Theater und Passionsspiele (mittlerweile vom Tochterverein der "Laienspielgruppe des kath. Junggesellenvereins Rieden" übernommen).
Aber auch weiterhin sind viele Junggesellen bei der Laienspielgruppe aktiv.

Junggesellenfeste, Königgschießen der Junggesellen, Frühschoppen an Kirmesmontag, Stellen des Mai- und Kirmesbaumes, Nikolausrundgang

Mitgliedschaft

Mitglied kann jede natürliche, männliche Person werden, die das 15. Lebensjahr vollendet hat und nicht kirchlich getraut ist.

Zurück

© Ortsgemeinde Rieden
Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung
Technische Umsetzung: jordicom webdesign