background
logotype
Aktuelle Seite: Start aktuelles DVG und Ferienregion Laacher See laden ein - Auf den Spuren der Riedener Vulkane

Begrüßung

von Ortsbürgermeister Andreas Doll:
Herzlich willkommen!

Ich freue mich, Sie auf der Website des Steinmetz- und Passionsspielortes Rieden begrüßen zu können und wünsche Ihnen einen informativen und interessanten Besuch unseres Internetportals.

weiterlesen

Kontakt

Ortsgemeinde Riedenwappen-rieden1
Brohltalstraße 44
56745 Rieden

Telefon: (02655) 3633
E-Mail: gemeinde@rieden-eifel.de

Öffnungszeiten Bürgerbüro:

Dienstags: 18 bis 19 Uhr
Freitags: 17:30 bis 19 Uhr

sowie nach Vereinbarung

Gemeindenachrichten

DVG und Ferienregion Laacher See laden ein - Auf den Spuren der Riedener Vulkane

Tag des Geotops 2016 im Riedener Kessel

Tag des Geotops 2016Tag des Geotops 2016Rieden. Der alljährliche „Tag des offenen Denkmals" am zweiten Sonntag im September hat sich längst als Publikumsmagnet etabliert.
Ebenfalls seit Jahren findet nur eine Woche später der „Tag des Geotops" statt. Das wiederum wissen nur die Wenigsten.
Nachdem im letzten Jahr bei einer Gemeinschaftsveranstaltung der Deutschen Vulkanologischen Gesellschaft (DVG) und der Tourist-Info Ferienregion Laacher See der Wehrer Kessel als ein polygenetischer Einbruchskrater umfassend vorgestellt wurde, wird am Sonntag, 18. September einem interessierten Teilnehmerkreis im Zuge einer vulkanologisch-geologisch-biologischen Wanderung der Riedener Kessel fach- und sachkundig präsentiert.
Professor Dr. Lothar Viereck, der vor mehr als 30 Jahren hier seine Doktorarbeit verfasste, wird gemeinsam mit Walter Müller zu interessanten Punkten führen.
Der Riedener Vulkan war vor circa 480.000 bis 380.000 Jahren aktiv und hat mehrere Eruptionen erlebt. Innerhalb des Kessels hat lange Zeit zwischen den Eruptionen ein See existiert, dessen Wasserspiegel etwa 80 bis 100 Meter über dem heutigen Waldsee lag. Die derzeitige Form des Kessels mit dem weitverzweigten Talsystem entstand erst im Verlauf der letzten Eiszeit.
Diese etwa fünfstündige Vulkanwanderung über gut zwölf Kilometer, zu der wiederum DVG und Ferienregion Laacher See einladen, beginnt um 10 Uhr. Gute Kondition und festes Schuhwerk, etwas Rucksackverpflegung und Getränke werden von den Teilnehmern erwartet. Wegen der Überschaubarkeit der Gruppe gibt es eine Teilnehmer-Obergrenze. Deshalb werden Interessierte gebeten, sich telefonisch unter Tel. (0 26 36) 80 06 93 oder per EMail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anzumelden.
Die Teilnahme ist kostenfrei.

Quelle: Blick Aktuell Ausgabe 36/2016

© Ortsgemeinde Rieden
Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung
Technische Umsetzung: jordicom webdesign