background
logotype
Aktuelle Seite: Start aktuelles RWE Klimaschutzpreis 2016 Rieden überreicht

Begrüßung

von Ortsbürgermeister Andreas Doll:
Herzlich willkommen!

Ich freue mich, Sie auf der Website des Steinmetz- und Passionsspielortes Rieden begrüßen zu können und wünsche Ihnen einen informativen und interessanten Besuch unseres Internetportals.

weiterlesen

Kontakt

Ortsgemeinde Riedenwappen-rieden1
Brohltalstraße 44
56745 Rieden

Telefon: (02655) 3633
E-Mail: gemeinde@rieden-eifel.de

Öffnungszeiten Bürgerbüro:

Dienstags: 18 bis 19 Uhr
Freitags: 17:30 bis 19 Uhr

sowie nach Vereinbarung

Gemeindenachrichten

RWE Klimaschutzpreis 2016 Rieden überreicht

Martin Schmidt vom Vereinsring Rieden freut sich über den RWE Klimaschutzpreis, den Verbandsbürgermeister Jörg Lempertz, Bürgermeister Andreas Doll und RWE-Kommunalbetreuer Michael Dötsch, Leiter der Region Rauschermühle, überreichten.Martin Schmidt vom Vereinsring Rieden freut sich über den RWE Klimaschutzpreis, den Verbandsbürgermeister Jörg Lempertz, Bürgermeister Andreas Doll und RWE-Kommunalbetreuer Michael Dötsch, Leiter der Region Rauschermühle, überreichten.Vereinsring Rieden erhält 500 Euro Preisgeld

Rieden. Auf der Grillhütte in Rieden wurde der „RWE Klimaschutzpreis" verliehen. Verbands-bürgermeister Jörg Lempertz, Ortsbürgermeister Andreas Doll und RWE-Kommunalbetreuer Michael Dötsch, Leiter der Region Rauschermühle, überreichten den Preis und eine Urkunde an Martin Schmidt, Vorsitzender Vereinsring Rieden. Für sein Projekt erhielt der Verein ein Preisgeld von 500 Euro.

Elektroinstallation, Beleuchtung und Warmwasserversorgung der in den 80er Jahren erbauten Grillhütte waren veraltet und entsprachen nicht mehr den heutigen Sicherheitsbestimmungen. Alle elektrischen Einrichtungen mussten einzeln geschaltet werden. Abhilfe geschaffen wurde durch die Mitglieder des Vereinsrings, die einen neuen Zählerschrank installierten und energiesparende Geräte aufstellten.

Dank eines Schlüsselschalters kann die komplette Elektroinstallation ausgeschaltet werden. Darüber hinaus wurden die Wände im Innenbereich mit Fliesen versehen, Regale und Ablagen angebracht und durch einen neuen Außenanstrich optisch aufgewertet. „Die Grillhütte ist zu einer idealen Begegnungsstätte und Erholungszone für Jung und Alt geworden", betonte Ortsbürgermeister Andreas Doll .

 

Verbandsbürgermeister Jörg Lempertz und RWE-Kommunalbetreuer Michael Dötsch würdigten gemeinsam den bürgerschaftlichen Einsatz. Das Preisgeld kommt der Weiterführung des Projektes zugute. „Dass Klimaschutz direkt vor unserer Haustür beginnt und auch funktioniert, hat der Vereinsring heute eindrucksvoll bewiesen.. Wir brauchen Vorbilder, an denen sich andere orientieren können", betonte Bürgermeister Jörg Lempertz. RWE-Kommunalbetreuer Michael Dötsch, ergänzte: „Mit dem RWE Klimaschutzpreis wollen wir Initiativen würdigen, die in besonderem Maß energie effizient einsetzen oder die Umweltbedingungen in den Kommunen erhalten oder verbessern und damit auch andere zur Nachahmung anregen", so Michael Dötsch.

 

Pressemitteilung RWE

Zurück

© Ortsgemeinde Rieden
Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung
Technische Umsetzung: jordicom webdesign